Samsung

samsung logoSamsung ist nicht nur einer der größten Elektronikkonzerne der Welt sondern auch der Marktführer im Bereich SSD-Festplatten und SSD-Spreicher-Lösungen. Samsung Electronics gehört dabei zur Samsung Group mit Hauptsitz in Süd Korea. Aktuell werden bei Samsung Electronics mehr als 300.000 Mitarbeiter beschäftigt. Diese verteilen sich auf über 80 Länder und insgesamt mehr als 190 Niederlassungen. Samsung bietet mit seiner EVO-Serie die weltweit am meisten verkaufte SSD-Festplatten-Lösung für Privat- und Business-Kunden und stellt aktuell unsere Testsieger.

Produktfilter
Sortieren nach...
Hersteller
Wu00e4hlen Sie hier einen oder mehrere Hersteller.
Preisspanne
Hier ku00f6nnen Sie eine Preisspanne festlegen.
Eigenschaften
Wu00e4hlen Sie hier eine oder mehrere Eigenschaften & Besonderheiten.
Kapazitu00e4t(en)
Wu00e4hlen Sie hier die gewu00fcnschte(n) Kapazitu00e4t(en).

Samsung SSD-Festplatten

Samsung ist ein weltweit agierender Mishkonzern mit Hauptsitz in Seoul, Südkorea. Das Unternehmen ist in vielen Branchen äußerst erfolgreich aktiv wie z. B. Maschinenbau, Nahrungsmittel sowie Mikro- und Unterhaltungselektronik. Innerhalb des südkoreanischen Konzern stellt die Unterhaltungselektronik-Sparte die bei weitem lukrativste und wichtigste Säule des Unternehmens dar. Als Produzent von hochwertigen Smartphones und Flachbildfernsehern ist Samsung der Spitzenreiter im Segment der Unterhaltungselektronik und verzeichnet jährliche Gewinne in Milliardenhöhe. In den letzten Jahren konnten sich die Südkoreaner aber auch in dem heißumkämpften Markt der Speichermedien durchsetzen und führen inzwischen eine Reihe erstklassiger SSD-Serien im Produktportfolio.

Entstehung und Produktportfolio

Der Grundstein für den Einstieg des südkoreanischen Konzerns in das Elektronikgeschäft wurde im Jahr 1969 gelegt. Den Aufbruch des digitalen Zeitalters und die damit verbundenen Änderungen hat Samsung geschickt ausgenutzt, um sich schon anfangs mit innovativen technischen Produkten als einer der Marktführer zu etablieren. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen fortwährend weiterentwickelt und stand stets an der Front der technologischen Innovationen, so dass Samsung inzwischen als die unangefochtene Nummer 1 des weltweiten Elektronikmarktes gilt. Das Unternehmen ist in fast jedem Bereich der Elektronik-Branche vertreten. Das breitgestaffelte Produktportfolio umfasst zahlreiche innovative Produkte aus dem Unterhaltungselektronik- und Telekommunikationssektor sowie diverse Haushaltsgeräte, Büromaschinen, Computer und viele weitere Geräte. Hinzu kommt noch die breite Produktpalette an qualitativ hochwertigen SSD-Festplatten, die insbesondere durch eine ausgezeichnete Performance und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

SSD-Serien von Samsung

Samsung ist ein bekannter Produzent hochwertiger SSD-laufwerke. SSDs von Samsung sind in zahlreichen Produkttests als Sieger hervorgegangen und wurden schon von vielen Industrieexperten und Fachzeitschriften mit Auszeichnungen geehrt. Insbesondere die aktuellen SSD-Serien Samsung 840 sowie Samsung 850 können mit einer herausragenden Performance und Langlebigkeit punkten. Die Samsung 850 Serie kann im Vergleich zur Vorgängerserie mit einer höheren Speicherdichte punkten, so dass mittlerweile auch SSDs der Samsung 850 Serie mit einer Speicherkapazität jenseits der 1TB Grenze erhältlich sind. Dies ist in erster Linien dem neuen Speichertyp zu verdanken. Während in der 840 Serie noch die gewöhnlichen MLC-Chips zum Einsatz kommen, werden in den SSDs der 850er Serie die neuen TLC-Chips verbaut. Diese neue Technologie bringt aber auch einige Nachteile mit sich. So sind die TLC-Chips zum einen um bis zu 50 Prozent langsamer als die Vorgängertechnologie, zum anderen liegt die Anzahl der Beschreibungsvorgänge wesentlich unter der Leistung der MLC-Chips. Innerhalb der einzelnen Serien ist zudem zwischen den Produktbezeichnungen Pro und Evo zu unterschieden. Die Pro-Modelle sind den Evo-Modellen technisch überlegen, sind aber auch dementsprechend teurer.

SSD-Festplatten von Samsung sind besonders langlebig

Jedes SSD-Modell verfügt über eine MTBF-Angabe, mit der die Nutzungsdauer eines Geräts angegeben wird. Bei SSD-Festplatten wird dieser Wert genutzt, um die Dauer zwischen zwei aufeinanderfolgenden instandsetzungsbedürftigen Fehlern anzugeben. Die meisten SSD-Modelle des südkoreanischen Giganten besitzen einen MTBF-Wert zwischen 1.100.000 und 1.500.000 Stunden. Einige SSDs weisen sogar Werte von 1.750.000 bis 2.000.000 Stunden auf. Die meisten SSD-Modelle von Samsung kommen mit einer Garantie zwischen drei und fünf Jahren. Bei vereinzelten Modellen beträgt der Garantiezeitraum sogar sieben Jahre.

Fazit

Aktuelle SSDs von Samsung sind beliebte Massenspeicher, die sich großer Beliebtheit erfreuen. SSD-Modelle aus der Produktion des südkoreanischen Elektronikgiganten zeichnen sich aus durch eine lange Lebensdauer und exzellente Performance.